Attraktive Abstellplätze

Es gibt für alle Bedürfnisse genügend oberirdische Gratis-Veloabstellplätze. Als Ergänzung dienen Abstellplätze in Velostationen.

Die Veloabstellplätze:

  • sind oberirdisch und kostenlos.
  • liegen nahe beim Ziel.
  • verfügen über eine Anschliessmöglichkeit.
  • bieten auch Platz für Anhänger und Lastenvelos.
  • sind sicher und fahrend erreichbar.

Komm in unseren Windschatten - werde Mitglied.

    Zugänglich, kostenlos, oberirdisch

    Velofahrende geben Auskunft über attraktive Abstellplätze.

    Ein wichtiger Bestandteil der Veloinfrastruktur sind Abstellplätze: Jede Velofahrt startet und endet auf einem Abstellplatz.

    Damit Veloabstellplätze genutzt werden, müssen diese für Velofahrende attraktiv sein. Die Anforderungen an einen Veloabstellplatz sind so vielfältig wie die Velofahrenden selbst. In drei Punkten sind sie sich aber einig: Ein Abstellplatz sollte kostenlos und oberirdisch sein und sich möglichst nahe am Zielort befinden.

    Zudem benötigt es eine verkehrssichere Zufahrt und der Parkplatz muss fahrend erreichbar sein.

    Die Abstellplatzsituation in der Stadt Bern

    Die Veloabstellplatz-Situation in der Stadt Bern ist unzureichend. Lediglich 70 Prozent der Velofahrenden finden einen Abstellplatz. Und nur knapp fünf Prozent der Umfrageteilnehmenden haben angegeben, immer einen Parkplatz für ihr Velo zu finden.