Gutes Rad muss nicht teuer sein!

Gutes Rad muss nicht teuer sein: An den von Pro Velo organisierten Velobörsen gibt’s Velohänger, Tourenvelos oder hippe Flitzer zu fairen Preisen. Ein Gewusel um die Kinderräder, strahlende Gesichter bei den Vintage-Velos und Mountainbike-Herzenswünsche, die in Erfüllung gehen: Es ist Velobörse in der Kaserne!

Und weil auch guter Rat bei Pro Velo nicht teuer ist und nur ein fahrtüchtiges, passendes Velo glücklich macht, unterstützt Pro Velo die Besucherinnen und Besucher mit unabhängiger Beratung.
Der Verkaufserlös ist für die vielfältigen Aktivitäten von Pro Velo Bern zur Veloförderung bestimmt.

Annahmestelle Velafrica
Wer seinem Velo in Afrika ein zweites Leben schenken will, spendet es Velafrica. Velafrica nimmt ausgediente Velos in jedem Zustand entgegen. Sie können Ihr Velo auch zum Kauf anbieten und es spenden, falls es nicht verkauft wurde.

Die Velobörse findet am Samstag, 28. Mai 2016 in der Mehrzweckhalle Kaserne, Papiermühlestrasse 13c, im Breitenrain statt.
Bus BERNMOBIL Nr. 10 “Ostermundigen” bis „Schönburg“ oder Bus RBS Linie 40 bis „Kasernenstrasse“

Verkauf: Samstag, 10-14 Uhr. Mitglieder (mit Ausweis) haben ab 9 Uhr Zugang. Es ist möglich, vor Ort Neumitglied zu werden.
Annahme der Velos zum Verkauf: Freitag, 18-20 Uhr, Samstag 8-11 Uhr
Das Geld oder das unverkaufte Velo muss bis Börsenschluss abgeholt werden.
Alle Infos