Tag des Lichts am 13.11.2014

SEE YOU – mach dich sichtbar!

Wer zu Fuss oder mit dem Zweirad unterwegs ist, hat in der Nacht ein dreimal höheres Unfallrisiko als am Tag. Kommen Regen, Schnee und Gegenlicht dazu, steigt das Unfallrisiko auf das Zehnfache. Licht, reflektierende Materialien und richtiges Verhalten beugen Unfällen vor. Daran erinnert die nationale Kampagne «SEE YOU – mach dich sichtbar». Sie startet am 13. November 2014 mit dem Tag des Lichts – auch in der Stadt und im Kanton Bern.

In der Stadt Bern führen die Arbeitsgruppe Sicherheit durch Sichtbarkeit und Pro Velo Bern zusammen mit der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 13. November auf dem Waisenhausplatz von 18 bis 21Uhr eine gezielte Standaktion durch.

· Im «SEE YOU-Zelt» wird demonstriert, wie viel früher Motorfahrzeuglenkende Zufussgehende und Velofahrende wahrnehmen können, wenn sie helle Kleidung oder reflektierender Schutz tragen und mit Licht unterwegs sind. Zudem können PassantInnen ihr Sehvermögen testen lassen.

· Speziell beleuchtet wird das Thema «Toter Winkel» – der von Fahrzeuglenkenden nicht einsehbare Bereich seitlich des Fahrzeugs. Passantinnen und Passanten können in der Fahrkabine des imposanten Planzer-Lastwagens vor Ort das Verkehrsgeschehen aus Sicht eines Chauffeurs, einer Chaffeurin erleben und persönlich erkennen, wie wichtig es für Velofahrende ist, an Rotlichtern und Stoppstrassen nie neben, sondern stets hinter Autos und Lastwagen anzuhalten – am besten mit Stand-Velo-Licht.

· Pro Velo Bern verteilt auf dem Waisenhausplatz und unterwegs in der Stadt reflektierende Give-Aways und Gutscheine an die Velofahrenden. Dank der Zusammenarbeit mit 20 Veloläden in der Stadt und der Agglomeration Bern profitieren die Velofahrenden von einer Vergünstigung von CHF 10.-. So können defekte oder ungenügende Velolichter bis Ende November professionell für die dunkle Jahreszeit tauglich gemacht werden.

Im Kanton führen Mitarbeitende der Kantonspolizei am Aktionstag gezielte Beleuchtungskontrollen bei Schulhäusern, Kindergärten, Bahnhöfen oder Einkaufszentren durch.

___________________________________________

8. Nationaler Tag des Lichts 2014

Die Kampagne SEE YOU - mach dich sichtbar ist national und richtet sich explizit an alle Verkehrsteilnehmenden. Nur wenn sich alle sichtbar machen und korrekt verhalten, kann die Zahl der Unfälle reduziert werden. Entsprechend hält die Kampagne Tipps für FussgängerInnen, Velofahrende und MotorfahrzeuglenkerInnen bereit. www.seeyou-info.ch.

___________________________________________

Die Kampagne «SEE YOU – mach dich sichtbar» ist eine Aktion der Arbeitsgruppe «Sicherheit durch Sichtbarkeit». Ihre Mitglieder sind die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu), die Arbeitsgemeinschaft der Verkehrspolizeien der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein (ACVS), die Verkehrsinstruktoren der ACVS, Pro Velo Schweiz, 3M (Schweiz) AG und weitere Institutionen. Finanziell unterstützt wird die Aktion vom Fonds für Verkehrssicherheit (FVS).