VeloKulTour: Lesung Velo-Flick-Buch

Samstag, 5. Mai 2018, 13 - 15 Uhr im MakerSpace der Kornhausbiliothek Bern, Kornhausplatz (2. OG)

Bilderbuchlesung und Werkstatt mit Nora Ryser und Drahtesel für Kinder ab 10 Jahren und ihre Eltern.

Nora Ryser, selbstständige Grafikerin und Illustratorin, die unter anderem auch das Logo und die Drucksachen fürs 40-Jahr-Jubiläum von Pro Velo Bern kreiert hat, debütiert mit dem einst als Bacherlorarbeit erarbeiteten „Velo-Flick-Buch“ als Autorin und Illustratorin. In der Stadt Bern begegnet man Nora eigentlich nur auf dem Velo. Aus diesem Grund erstaunt es auch nicht, dass sie mit ihrem Erstlingswerk bezweckt, dass Kinder und Erwachsene in ihrem Velo-Alltag unabhängig und selbständig sind. Das Buch bietet Anleitungen für die Behebung von Pannen, die Pflege des Velos und für Anpassungen, zum Beispiel an die Körpergrösse. Mitarbeiter des Ausbildungsteams bei Drahtesel (einst als Gump- und Drahtesel bekannt) begleiten den Anlass live, lassen Kinder bei der Präsentation des jeweiligen Flickthemas Hand anlegen und demonstrieren die Arbeitsschritte. Der Drahtesel ist bekannt als soziales Unternehmen im Bereich der beruflichen Integration. Die Organisation stellt erwerbslosen Menschen befristete Arbeitsplätze sowie Coaching- und Bildungsangebote zur Verfügung. Der Drahtesel engagiert sich zudem mit dem Programm Velafrica in der Entwicklungszusammenarbeit.

Eintritt frei. Reservation unter info(at)kornhausbibliotheken.ch oder 031 327 10 10. Weitere Infos. Dauer der Veranstaltung zwei Stunden inkl. Sirupapéro.

Natürlich signiert die Buchautorin anschliessend an die Lesung auch gleich dein persönliches Velo-Flick-Buch!

Zur ganzen VeloKulTour